Maren- Magdalena Sorger

Psychotherapie (HPG)

Kunst- und Gestaltungstherapie

Geistliche Begleitung

 

Therapeutische Einzelbegleitung 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Einzeltherapie ist gut für Menschen, die sich leichter in einer therapeutischen Zweierbeziehung öffnen können als in einer Gruppe und den individuellen Schutzraum brauchen, um sich sprachlich oder im Bildmedium auszudrücken und darüber zu kommunizieren. Der/die Klient/In bestimmt selbst, ob die Arbeit mit Wort oder gestalterischem Ausdruck gewünscht wird.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok